in den Häusern und Höfen der Anwohner

Nikolausmarkt Alt-Kaster


Sonntag: 2.12.2018, 11 bis 18 Uhr
( immer am 1. Advents-Sonntag )

Leitung Nikolausmarkt: Almud Tholen, Mail: Nikolausmarkt@alt-kaster.de

 

Den Ausklang findet dieser Markt um 18 Uhr auf dem Marktplatz mit dem Erscheinen des Nikolauses,

der die Kinder mit einem Weckmann beschert. 


Im Gegensatz zu anderen Weihnachtsmärkten findet unser Nikolausmarkt nicht auf den Straßen und Plätzen der historischen Altstadt, sondern
in den Häusern und Höfen der Anwohner statt. Auf öffentliche, musikalische Untermalung und Darbietungen wird tagsüber bewusst verzichtet,
um den ursprünglichen Sinn der Adventszeit - die Besinnlichkeit - besonders zu unterstreichen. Weiterhin legen wir Wert auf ein ausgesuchtes, breit gefächertes Angebot handgefertigter Waren (von Profis, Künstlern und Hobbykünstlern).


Geschenke

Mit Sicherheit finden Sie hier genügend kleinere und größere, sowie originelle Geschenke für den Gabentisch. Lassen Sie sich auch kulinarisch verwöhnen. Gönnen Sie sich eine Verschnaufpause in den Räumlichkeiten der Altstädter und genießen hier weihnachtliche Köstlichkeiten.



Adventsfenster in Alt-Kaster

1. - 23. Advent, 18 Uhr

Leitung Adventsfenster: Simon Aust, Mail: Adventsfenster@alt-kaster.de

 

Wie bei einem richtigen Adventskalender werden 24 Fenster mit weihnachtlichen Motiven von Kindergärten, Schulklassen, Altenheim und in Eigeninitiative gestaltet. Täglich um 18 Uhr mit dem Angelus-Läuten der Georgskirche, wird ein Fenster geöffnet. Auch Sie sind herzlich eingeladen.

 

  • 24. Advend 14 Uhr am Agathator, Hauptstraße.


z.B. die neu Beleuchtung der Stadtmauer
z.B. die neu Beleuchtung der Stadtmauer

Projekte Altstadtverein

Der Arbeitskreis Altstadt Kaster e.V. ist selbstlos tätig. Er verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke. Mittel des Vereins dürfen nur für die satzungsmäßigen Zwecke verwendet werden. Die Mitglieder erhalten keine Zuwendungen aus den Mitteln des Vereins. Es darf keine Person durch Ausgaben, die dem Zweck des Vereins fremd sind, oder durch unverhältnismäßig hohe Vergütungen begünstigt werden.

 

Er hat seinen Sitz in 50181 Bedburg-Kaster und ist 1981 im Vereinsregister eingetragen worden.

 

Aufgaben und Zweck des Vereins sind unter anderem

Erhaltung und Wiederherstellung der historischen Stadtanlage in Alt-Kaster durch Zuschüsse zur Sanierung und Instandsetzung von öffentlichen Flächen und Gebäuden; Erhaltung und Wiederherstellung von Baukörpern durch Beratung der Bürger bei der Sanierung und Wiederherstellung von Denkmälern in Alt-Kaster; Erhaltung, Wiederherstellung und Pflege des Stadtgebietes im Sinne des Naturschutzes für die Bevölkerung; Förderung und Pflege von Aktivitäten zur Belebung des Ortskerns durch kulturelle Veranstaltungen, Konzerte, Theater und Brauchtumspflege.

 

 

Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts „Steuerbegünstigte Zwecke“  der Abgabenordnung.